Fahrsicherheitstraining

Die Akademie der Maschinenringe bietet auch 2018 in Kooperation mit der DLG ein individuell angepasstes Fahrsicherheitstraining in Forchheim/Bayreuth für Sie an.

Dies basiert auf den Erfahrungen der bisherigen Trainings, insbesondere seitens des Kuratoriums Bayerischer Maschinen- und Betriebshilfsringe, dem ADAC und dem DLG Fahrsicherheitstraining Landwirtschaft. Dabei sollen Verkehrsteilnehmer lernen, Gefahren im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und durch eine vorausschauende Fahrweise zu bewältigen. Das Verhalten und die Grenzen des Fahrzeugs in verschiedenen Situationen stellt ein wichtiges Element dieses Fahrsicherheitstrainings dar.

Tag 1: GRUNDLAGENTAGE

  • Freitag, 26.10.2018: 08:30 – 16:00 Uhr in Bayreuth (Landwirtschaftliche Lehranstalten)
  • Montag, 29.10.2018: 08:30 – 16:00 Uhr in Triesdorf (Landwirtschaftliche Lehranstalten)
  • Freitag, 02.11.2018: 08:30 – 16:00 Uhr in Triesdorf (Landwirtschaftliche Lehranstalten)

Themen:

  • Unfallgeschehen, Analyse ausgewählter Unfallbeispiele
  • Fahrerlaubnisklassen & Rechtliches
  • Ergonomie, Technik
  • Arbeitsplatz Schlepperkabine
  • Fahrerknigge, Akzeptanz in der Bevölkerung
  • Beleuchtung, Kenntlichmachung von Fahrzeugen
  • Fahrersichtfeld “Toter Winkel”
  • Auf- und Absteigen
  • Kombination Schlepper – Anhänger

Tag 2: PRAXISTAG

Alle Termine auf dem alten ADAC-Gelände in Forchheim (Bayern)

  • Donnerstag, 22.11.2018: 08:15 – 16:15 Uhr
  • Freitag, 23.11.2018: 08:15 – 16:15 Uhr
  • Samstag, 24.11.2018: 08:15 – 16:15 Uhr
  • Sonntag, 25.11.2018: 08:15 – 16:15 Uhr
  • Montag, 26.11.2018: 08:15 – 16:15 Uhr
  • Dienstag, 27.11.2018: 08:15 – 16:15 Uhr

Kosten für die beiden Tage: 399,- € netto zzgl. MwSt; inkl. Verpflegung, Zuschüsse von der SVLFG und manchen Schlepperhaftpflichtversicherungen möglich!

Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldung finden Sie hier.

Kontakt

Matthias Kaiser

Tel.: 09135 / 73 66 69-19
E-Mail: matthias.kaiser@maschinenringe.de