Betriebshilfe

Erfreulicherweise haben sich die Stundensätze der Sozialen Nebenberuflichen Betriebshilfe zum 01.01.2019 auf 19,60 €/Std inkl. Fahrkilometer und Vermittlungsgebühr für unsere MR-Klassik-Kräfte erhöht.

Wir freuen uns unseren neuen hauptberuflichen Betriebshelfer Julian Stroh in unserem Team begrüßen zu dürfen – hier stellt er sich kurz vor:

Servus liebe Maschinenringmitglieder, ich heiße Julian Stroh, bin 26 und komme aus Fürth/Stadeln. Seit Mitte Januar bin ich nun hauptberuflich als Betriebshelfer im Ringgebiet des MR Regnitz-Franken e.V. tätig. Im Sommer 2018 habe ich die Technikerschule in Triesdorf abgeschlossen und bisher in der Grünflächenpflege beim MR gearbeitet. Neben diesem Hauptjob bewirtschafte ich zusammen mit meinem Vater einen kleinen Ackerbaubetrieb im Nebenerwerb in Erlangen/Kriegenbrunn. Da ich noch recht neu in diesem Geschäft bin, bin ich gespannt, was die kommenden Monate bringen und freue mich darauf, Sie zu unterstützen, falls bei Ihnen einmal eine Notlage auftritt. Nun wünsche ich Ihnen jedoch zunächst ein erfolgreiches Agrar-Jahr 2019 und unfallfreies Arbeiten auf Ihren Höfen. Julian Stroh

 

In diesem Jahr haben gleich mehrere hauptberufliche Dorfhelferinnen und Betriebshelfer ein Dienstjubiläum zu vermelden:

  • Sabine Lutz seit dem 1.06.1999 20 Jahre Dorfhelferin
  • Bertram Schleicher seit dem 6.04.1999 20 Jahre Betriebshelfer
  • Simone Flohrer seit dem 1.11.1993 25 Jahre Dorfhelferin
  • Erwin Förtsch seit 1.06.1993 25 Jahre Betriebshelfer

Wir danken für den Einsatz für unsere Mitgliedsbetriebe und gratulieren!

Kontakt

Christa Eyßelein

Tel.: 09135 / 73 66 69-15
E-Mail: christa.eysselein@maschinenringe.de